„Berühmte“ Speisekarten

Für den Besuch von berühmten Gästen werden mitunter eigene Menükarten angefertigt. Die Gastgeber wollen sich den Persönlichkeiten von ihrer besten Seite zeigen. Das Land Südtirol wählte in den vergangenen Jahren für seine „Staatsgäste“ vornehmlich den Finsterwirt in Brixen als repräsentativen Ort für die Festessen.

Advertisements
Published in: on 22. März 2010 at 08:40  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://touriseum.wordpress.com/2010/03/22/beruhmte-speisekarten/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: